Du willst es, du kriegst es!

Arbeitsplatz

Ein bundesweit einmaliges Modell in Bayern. Ziel von BÜWA ist es, aus der WfbM dauerhaft in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu wechseln. 

BÜWA ermutigt und ermöglicht Schritte in den Arbeitsmarkt durch Absicherung über mehrere Jahre

  • individuelle Vorbereitungsphasen
  • Begleitung und Sicherung des sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses 
  • Rückkehrrecht von 5 Jahren

So läuft's

Du arbeitest in einer WfbM und hast Interesse an einer Teilnahme am BÜWA? Dann kontaktiere unsere Inklusionsberater von SORA. Diese beantragen zusammen mit dir die Maßnahme und suchen mit dir einen passenden Arbeitsplatz, nach deinen Wünschen, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Vorbereitungsphase (max. 3 Monate):

  • erste Einschätzung der Fähigkeiten und Interessen

Vermittlungsqualifizierung (6 – max. 9 Monate):

  • Qualifizierung am Arbeitsplatz
  • Kennenlernen unterschiedlicher Tätigkeiten und Arbeitsabläufe

Vertiefte Vermittlung (12 – max. 18 Monate):

  • Langzeitpraktikum in einem Betrieb
  • Unterstützung beim Abschluss eines Arbeitsvertrags

Dauer der Förderung

Die Maßnahme dauert in der Regel bis zum Abschluss eines Arbeitsvertrages 21-30 Monaten. Auch nach der Arbeitsaufnahme begleiten wir Dich gerne weiter.

Benefits

Beratung

Wir finden zusammen Deinen perfekten Weg.

Einstieg

Wir sind für Dich da, von der Ausbildung bis zum Job.

Unterstützung

Wir begleiten Dich und stehen dir jederzeit zur Seite.

Verwirklichung

Unser gemeinsames Ziel ist es, Dein Können zu Fördern.

Ansprechpartner

Franca Brandmüller

Leitung Sozialintegration SORA
09123 9750-916
franca.brandmueller@lh-nla.de

Agnes Bäuerle

Leitung Berufsbildungsbereich
09123 9750-921
agnes.bauerle@lh-nla.de